Minitheater:Umbauarbeiten im Jahre 2013


die Dachbodenstiege wird verlegt
dazu wird der alte Aufgang vom Saal aus zugemauert

vom Pausenraum aus soll die neue Treppe hinaufgehen

Zuerst muss natürlich das Loch für die neue Türe herausgebrochen werden.
Das Material wurde zum Großteil wieder eingebaut
Nach Einbau der Brandschutztüre, aufbringen von Putz und Farbe sieht wieder alles wie Neu aus
am hinteren Giebel wird ein neues Türl eingebaut

Von den Krippenfreunden bekommen wir einen Teppichboden geschenkt
und können damit den ganzen Betonboden des Pausenraumes bedecken